Sprachen lernen in unserem Virtual Classroom – einfach, effektiv, flexibel!

­ Online Lernen ist natürlich bereits schon seit Jahren ein großes Thema, dennoch hat die Corona Krise uns nun alle angespornt, in dem Bereich Online-Präsenzkurse und –Trainings den Turbo einzuschalten. Objektiv betrachtet, boten virtuelle Zusammenkünfte schon vor der Krise einige Vorteile, neben einer flexiblen und ortsungebundenen Teilnahme an Online-Sprachkursen, sind auch Kostenersparnisse  und Zeiteffizienz zu nennen. Da die arCanum Akademie bereits seit geraumer Zeit Online-Kurse über ein spezielles virtuelles Klassenzimmer anbietet, das  wesentlich mehr kann, als eine gängige Webkonferenz Software, mussten wir also das Rad nicht neu erfinden und die Teilnehmer von Sprachkursen können sofort und in Zukunft von unseren Online-Lösungen profitieren.

Was ist eigentlich ein Online-Präsenztraining?
Im Online-Präsenztraining kommen Ihre Teilnehmer mit dem Sprachtrainer in einem virtuellen Klassenzimmer zusammen. Sie sehen sich, hören sich, können kommunizieren und interagieren. In diesem Online-Unterricht, der live von unseren muttersprachlichen Trainern durchgeführt wird, werden Fremdsprachenkenntnisse ebenso schnell verbessert und gelernt wie in einem gewohnten Präsenzkurs, mit einem großen Vorteil: Ihre Teilnehmer können von überall auf der Welt an einem qualitativ hochwertigen Unterricht teilnehmen. Wie immer entscheiden Sie und Ihre Teilnehmer, ob Sie einen Einzel- oder Gruppenkurse wünschen, beides ist möglich!


Die arCanum Lösungen für professionelle Online Sprachkurse 
Da wir der Überzeugung sind, dass Video-Konferenz-Tools, wie der
Name schon sagt, zwar für Konferenzen bestens geeignet sind, aber
nicht ausreichend Möglichkeiten bieten, einen effektiven und anschau-lichen Unterricht zu halten, nutzen wir die prämierte Virtual Classroom Software „LearnCube“ für all unsere Onlinekurse. Dieses  virtuelle Klassenzimmer eignet sich perfekt für einen professionellen Fremd-
sprachenunterricht und bietet eine Vielzahl an Funktionen, die einen
Online-Sprachkurs zu einem dynamischen Lernerlebnis machen.
Lerner und Sprachtrainer treffen sich also in diesem virtuellen Klassenzimmer, das in vielen Punkten einem richtigen Klassenzimmer ähnelt,zum Unterricht.
Alle Beteiligten im Kurs können sich sehen und hören und in Echtzeit miteinander kommunizieren. Mit den sogenannten interaktiven Whiteboards, die parallel und gleichzeitig nutzbar sind, steht nicht nur eine „Tafel“ zur Verfügung, sondern gleich mehrere. Diese bilden den zentralen Mittelpunkt des Unterrichts. Hierauf kann selbstverständlich in
verschiedenen Farben geschrieben, gemalt und gezoomt werden.
Darüber hinaus werden hier auch alle anderen Lehrmaterialien
angezeigt, die dann beschriftet und bearbeitet, oder für eine spätere
Wiederholung sogar gespeichert werden können.
In einer Art Online-Bibliothek können die unterschiedlichsten Lehr-
materialien für den Sprachkurs bereitgestellt werden. Das können unsere individuell erstellten arCanum Materialien oder auch die Seite eines Buches sein. Hochgeladene Videos, Podcasts oder Bilder fördern die Interaktivität und sorgen für einen professionellen, praxisnahen und abwechslungs-reichen Unterricht. Zu guter Letzt sind natürlich auch beim online Lernen Hausaufgaben wichtig, diese können ganz leicht von den Teilnehmern heruntergeladen und bearbeitet werden. Sie sehen, durch die einzigartige Funktionalität unserer virtuellen Lernumgebung wird jeder einzelne Lerner in den Unterricht genauso aktiv einbezogen wie in einem klassischen Präsenztraining. Virtuelles Lernen ohne Abstriche! 
Welche technischen Vorsausetzungen benötigen Sie?
Die gute Nachricht ist, die Teilnehmer benötigen nicht mehr als eine Internetverbindung  und einen Laptop mit Kamera und Mikrofon. Es müssen keine Downloads gemacht werden und der Sprachkurs findet immer im selben virtuellen Raum statt, der über einen von uns bereit-
gestellten Link betreten wird. So können sich alle Beteiligten auf das Wesentliche konzentrieren, nämlich das Lernen einer Fremdsprache.
 
Online Lernen per App
Über die Möglichkeit  mit unserer arCanum Sprach-Lern-App den Lern-
erfolg aus anderen Sprachkursen zu unterstützen, hatten wir ja bereits in einem unserer letzten Newsletter berichtet.  Zum Thema online Lernen
darf die App, mit der spielend einfach Vokabeln, Ausdrücke oder sogar ganze Sätze gelernt und wiederholt werden können, natürlich nicht fehlenMit den Lernsets, die wir für Sie erstellt haben, werden vielfältige
Themen, auch neben den gängigen Niveaustufenkursen, abgedeckt. So haben wir eine Vielzahl konkreter Themenblöcke nach Sprachlevel  sortiert zusammengestellt. Alle Themen aus dem  Geschäftsleben sind enthalten,wie zum Beispiel professionelles Telefonieren, Termine vereinbaren,
Small Talk, Meetings und viele mehr. Hier ein Auszug aus den verfüg-
baren Lektionen:

Bitte klicken Sie hier ­ ­ ­ ­

Wenn Sie mit Ihrem Unternehmen nun also auch mehr und mehr den Weg vom Offline ins Online planen, dann sind wir im Bereich Fremdsprachetrainings der richtige Partner für Sie! Denn wir können behaupten, dass wir alle Schritte in die virtuelle Welt mit großer Sorgfalt, Ideenreichtum und Professionalität geplant und umgesetzt haben, so dass unsere Online-Kurse allen Qualitätsansprüchen an einen guten Sprachkurs standhalten. Überzeugen Sie sich selbst! Gerne laden wir Sie zu einem persönlichen Probetraining in unseren Virtual Classroom ein! Kontaktieren Sie uns!

Ihre

arCanum Akademie

Nate’s Corner


Would you like ? (Socializing) –
How to respond to a „would you like“ offer in an enthusiastic way.
What is the difference between these different words for „Ziel“?

Different ways to say „thank you“ and „you’re welcome“ in English.
How to say „No“ in English politely
Give me a hand (idioms)
How to say „oder?“ in English (Grammar)
This is (Telephoning)
How are you? (Socializing)
German Horror Mistakes
Will vs Might (Human Resources)
Go ahead (Video Calling)
Could you have Tom Hanks (Telephoning)
Sir or Madam (Emailing)
Media Prepositions (Grammar)
Degree of Requesting

Avoid the Pointing Finger
That’s wrong!